Pflanzaktion Klimawald

total views 642 , AND 2 views today

Mit Unterstützung der Schleswig-Holsteiner Landesregierung wird auf einer rund 6000 m² großen Fläche der Stadt Reinfeld eine Erstaufforstung durchgeführt mit dem Ziel der Entstehung eines naturnahen, klimatoleranten und standortgerechten Laubwaldes im Sinne des Gesetzes.

Ein Teil der Ackerfläche wurde für eine Bürgerpflanzaktion vorbereitet, sodass am 25. März  rund 30 Reinfelder Bürger:innen in einem abgesteckten Bereich des neu entstandenen Klimawaldes bei ziemlich ungemütlichem Wetter aber doch mit Spaß Kirschbäume und Buchen gepflanzt haben.

Im Vorwege gab es einen Waldworkshop der Einblicke in die Zusammenhänge des Waldes gewährte.

Der neu gepflanzte Wald besteht aus vielen verschieden klimaresilienten Schatten- und Lichtbaumarten. Unter Anleitung von Dr. Frank Wallbaum und seinen Mitarbeitern von #WaldCampus wurden die Arbeiten optimal umgesetzt. Als Belohnung gab es zum Schluss Kuchen, heiße und kalte Getränke und leckere Würstchen vom Grill.

Ein großes Dankeschön geht neben den Freiwilligen an Jasmin Shahbaz-Badr, Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, für die hervorragende Organisation der Aktion.